Der Weg zur Lösung ist da

Sie müssen ihn nur betreten!

Ablauf und Kosten

Das Mediationsverfahren ist ein außergerichtliches Verfahren und findet in unseren Kanzleiräumen oder wenn gewünscht auch in Ihrem Betrieb statt.
 
Für Mediationen mit 2 bis 4 Beteiligten dauert ein Termin ca. anderthalb bis zwei Stunden. Je nach Umfang der Themen finden mehrere Termine statt. Bei größeren Gruppen sind auch halb- oder ganztätige Sitzungen möglich.

Abgerechnet wird ein Mediationsverfahren grundsätzlich nach Zeitaufwand. Das Entwerfen und Ausarbeiten von Vereinbarungen wird separat vergütet.

Verbindlichkeit

der Mediation

Das  Ergebnis eines Mediationsprozesses wird in einer Vereinbarung festgehalten, die für die Beteiligten verbindlich ist. Je nach Regelungsinhalt kann es erforderlich sein, dass die Vereinbarung

notariell beurkundet wird oder in einem bereits laufenden Gerichtsverfahren protokolliert wird, um ggf. vollstreckbar zu sein.